Artikel 6

Hier gehts zurück zur  BASE

Die älteren Artikel findest du alle im Archiv.

Ich freue mich über Themenvorschläge an think.of@web.de

Erstmal ein riesiges Danke an alle Leser und regelmäßige Besucher! Das sind viele 100te! 🙂
Unglaublich! Danke, danke, danke 🙂

IV

Emanzipation! Emanzipation!
Genau darum geht es heute 🙂
Gleichberechtigung ist… und war schon immer ein heikles und (leider)umstrittenes Thema.
Vorerst:

Traurig dass so etwas heute immer noch ein Thema ist.

Zwar oft „nur“ in Arbeit und Privatleben, im Alltag und in der Schule…
Aber dagegen tun tut man nichts.
Obwohl sich das in letzter Zeit echt gebessert hat.
Ich bin zwar keine Frau, aber ich denke jeder Mensch sollte gleich viel Rechte haben.
Und das muss in der heutigen Gesellschaft eigentlich funktionieren….

Eigentlich!
Ich hab das Thema auch schonmal kurz in Artikel 3 angesprochen…
Regelmäßige Leser werden sich sicher daran erinnern.
Aber die momentanen Maßnahmen gegen die Benachteiligung von Frauen
sind… so hart es für einige auch klingen mag… sinnlos.
Eine Frauenquote, ja das ist schön und gut!
Aber es bringt nichts!
Eine Frauenquote ändert nichts. Frauen mit
weniger Respekt behandeln, Frauen benachteiligen und belästigen.
Ein Gesetz kann nur das oberflächliche ändern – Das was die Menschen denken kannst du ändern.
Und darum geht es eigentlich.
Die wahre Macht liegt nicht darin Chef einer Regierung zu sein…
Oder jemand der eine wichtige Position hat.
Die wahre Macht über die Gesellschaft hast nämlich du.
DU als Einzelperson.

Jetzt aber mal zurück zum Thema…
Warum werden Frauen benachteiligt?
Sie sind im Schnitt schlauer.
Frauen leben länger.
Frauen sind auch sozial deutlich „besser“ als Männer…

Fun Fact:
Und nur 15 Prozent der NPD-Mitglieder sind Frauen.
Bei der CDU sind es 25,6 Prozent (Ende 2012).
Es sind nur wenig Frauen in der Politik….

Natürlich gibt es auch Frauen welche radikal sind,
welche diskriminieren…

pasted-graphic-1

( „444“, Quelle: http://www.focus.de )

Aber größtenteils machen das Männer.

Und ja,der Artikel ist provokant, an einigen Stellen vielleicht nicht ganz fair… auch natürlich ein bisschen männerfeindlich…
aber ich möchte mal aufzeigen wie sinnlos es ist jemanden zu diskriminieren.
Am Ende sind wir alle Menschen.

Übrigens:
47 Prozent der Leser sind Frauen!
Das ist im Verhältnis viel und ich habe mich sehr gefreut das zu sehen 🙂

Heute Abend kommt vielleicht noch ein neuer Artikel, ich muss schauen ob ich das zeitlich hinkriege.

Over and out.

Ein Artikel von Jonathan Fritz

Kommentar verfassen