Artikel 9

IX

 

Stelle dir vor,

ein Computer könnte jedes Problem lösen…

Du sagst dem Computer was das Problem ist, und der Computer rechnet jedes mögliche

Lösungsszenario aus und stellt dir dann das beste vor.

Das klingt doch erstmal ziemlich gut.

Und war richtig gut.

Aber was passiert wenn du dem Computer jetzt die Aufgabe gibst das Problem

mit der Überbevölkerung zu lösen?

Was würde ein Computer tun?

Wahrscheinlich würde einer der Lösungsvorschläge lauten:

„Töte die Schwächsten, sodass nur die Stärksten überleben.“

Das ist jetzt nicht das was man wirklich haben will.

Aber… kann ein Computer denn Moralempfinden haben?

Eher nicht.

Sowas könnte durch die Roboter-Gesetze von Asimov verhindert werden.

  1. Die Robotergesetze lauten:
  2. 1. Ein Roboter darf keinen Menschen verletzen oder durch Untätigkeit zu Schaden kommen lassen.
  3. 2. Ein Roboter muss den Befehlen der Menschen gehorchen, es sei denn, solche Befehle stehen im Widerspruch zum ersten Gesetz.
  4. 3. Ein Roboter muss seine eigene Existenz schützen, solange dieses nicht dem ersten oder zweiten Gesetz widerspricht.

Fraglich ist nur wie man so etwas implementieren will…

Nehmen wir an es ist möglich so etwas zu implementieren.

Nehmen wir es einfach mal an.

Gibt es nicht unendlich Lösungsmöglichkeiten für ein Problem?

Beispiel:

Ein Junge möchte von zu Hause zu seiner Eisdiele laufen.

Eine Lösungsmöglichkeit wäre, wahrscheinlich wäre das auch die beste…

einfach den kürzesten Weg zu nehmen.

Er könnte aber auch anstatt den kürzesten Weg zu nehmen einfach in die falsche Richtung gehen,

einmal über den Atlantik… um die ganze Welt!

Irgendwann würde er ankommen.

Eine von unendlichen Lösungsmöglichkeiten.

Es müsste eine Grenze geben, ein Limit an variablen Lösungsmöglichkeiten.

Und wer legt die fest?

Der Mensch.

Schlussendlich muss auch wer das Programm schreiben welches die ganzen Lösungen findet

und nach bestimmten Faktoren bewertet,

welches sich die ganzen Informationen besorgt…

So viel.

So unglaublich komplex.

Es ist sicher möglich ein Programm zu schreiben welches Lösungen findet.

Computer machen nämlich keine Fehler.

Sie sind perfekt.

Menschen machen Fehler.

<br>

Und Menschen machen Computer.

Und Fehler können wir uns nicht leisten.

Nicht noch mehr.

Over and Out.

Kommentar verfassen