Artikel 16

XVI

Nachdem die BILD und ein paar andere bekanntere Zeitungen jetzt auf die Idee gekommen sind, Adblock-Nutzer von dem Lesen der Artikel auszuschließen ist eine heftige Diskussionen darüber entbrannt.

Ziemlich viele von dem selbsternannten Experten behaupten das wäre nicht fair,

Leute die Werbung blocken von der Webseite auszuschließen.
Wer von euch benutzt einen Adblocker?

Bewusst?
Ich würde mal schätzen dass ein paar von euch einen Adblocker benutzen.
„Weil die Werbung sonst nervt“
Ahja.

Schonmal gedacht dass solche Adblocker den Unternehmen schaden?

Nicht?
Naja, 22 Milliarden US-Dollar sind zum Glück nicht so viel.
( Quelle : http://mobil.pcwelt.de/news/Adblocker-verursachen-Schaeden-in-Milliardenhoehe-22-Mrd.-Euro-pro-Jahr-an-Schaeden-9778085.html)
Ist ja nicht so dass man für den Content den man ja gratis mit ein bisschen Werbung bekommt zahlen müsste.
Während sich irgendwelche Deppen tagtäglich abrackern und dann ein bisschen Werbung schalten um davon leben zu können, oder ja verständlicherweise damit Geld machen wollen… macht man halt einen lustigen Adblocker rein.

20 Sekunden Werbung sind so schlimm!

So unglaublich schlimm.

Leute, bitte! Schaltet die Adblocker aus… Millionen von Menschen benutzen Adblocker. Und ja, Millionen von Menschen werden ihm anlassen…

Und keine Angst, momentan hab ich nicht vor Werbung auf brainfuck zu schalten.

Aber ich denke ernsthaft darüber nach Leute mit Adblocker einen Hinweis einzublenden.

Macht die Adblocker aus!

Heute Abend kommt vielleicht noch ein philosophischer Artikel.

Over and out.

Kommentar verfassen