Artikel 23

XXIII

In den USA möchte ein gewisser Donald Trump an die Macht.
Schonmal gehört?

Das ist der Typ der in Kriegsgebieten das Internet ausschalten will, Muslime diskriminiert und der Waffen und Bumm Bumm gut findet.

Ein bisschen größenwahnsinnig!
Na klar, natürlich hat man als Präsident der USA einiges an Macht.

Aber dann sollte diese Macht auch Menschen gegeben werden die damit umgehen können.

Ein Kim Jong-Un mit der Macht von der USA. Klingt gut, oder?
Anderseits muss man sich mal vorstellen wie das wäre wenn man den überhaupt nicht korrupten Sepp Blatter als Friedensnobelpreisträger vorschlägt.

Ist das nicht Irrsinnig?

Das hat unser aller lieber Putin gemacht.
Die bösen westlichen Länder haben ja Korruption und so vorgeworfen, nicht wahr?
Wie kann man Aussagen so leicht Glauben schenken?

Wie unglaublich leichtgläubig muss man sein?
Denkt doch mal bitte nach.

Und nein, nachdenken ist nicht gleich Verschwörungstheorie.

Warum ist das World Trade Center eingestürzt? Natürlich weil die USA Bomben platziert hat.
Da sind Flugzeuge reingeflogen, natürlich stürzt das ein.
Ein bisschen nachdenken würde manchen echt nicht schaden. Anstatt die freie „Lügenpresse“ zu kritisieren und der russischen „Russia Today“ zu glauben könntet ihr auch beides anschauen und euch fragen was von beiden in Deutschland, in einer Demokratie ist und was nicht.
Ganz einfach.
Und vielleicht ist Putin wirklich unsterblich. Jaja! Weil das aufm so realistisch ist! Ein höchstwahrscheinlich homophober demokratischer Diktator ist mit höchster Wahrscheinlichkeit unsterblich.
Nur zur Info:

Im Allgemeinen müssen Menschen sterben. Das ist nichtmal irgendeine Verschwörungstheorie. Früher oder später muss jeder dran glauben.
Over and Out.

Kommentar verfassen