Artikel 28

XVIII
Mal wieder ein neuer Artikel.
Was sind Gedanken?

Sind Gedanken fixe Ideen? Nur irgendwelche Ströme?

Was sind überhaupt wir?

Mechanismen, Wesen… welche mit bestimmten Prinzipien überleben?

Oder ist da mehr? 

Handeln wir immer nach einem Prinzip?

Tagein, tagaus… 

Immer der gleiche Tagesablauf.

Das Verhalten, geprägt von Medien, Umwelt und beeinflusst von anderen?

Was ist ein Mensch welcher nie Kontakt zu anderen hatte? Ist er dann ein Mensch?
Wahrscheinlich schon.

Aber er wäre wahrscheinlich nicht fähig neugierig zu sein, zu forschen…

Er hätte möglicherweise keine Konkurrenz, keine Herausforderung…
Er würde den Tag vor sich hinleben, jeden Tag das gleiche tun…

Jeden Tag den selben Traum leben.

Einfach nur monoton.

Der Mensch würde in seiner eigenen Welt Leben, mir seinen Problemen versuchen alleine zurechtzukommen…

Nach außen hin vielleicht ein anderer sein.
Jeden Tag der gleiche Mensch, aber nie er selbst.

Und genau das sind die meisten Menschen.
Jeden Tag.

Over and out.

Kommentar verfassen